EXOPOLITIK Das Exopolitik-Briefing: Die wichtigsten Infos zu UFOs auf einen Blick

Exopolitik Briefing Oktober 2016Das Briefing-Dokument von Exopolitik Deutschland fasst auf 27 Seiten und in 105 Fußnoten die wichtigsten Informationen über das Thema UFOs und Außerirdische zusammen. Teilen erwünscht!

von Robert Fleischer

Warum erfährt man in deutschen Presseberichten oftmals keine relevanten Fakten zum UFO-Phänomen, während die damit verbundenen Protagonisten entweder als harmlose Spinner oder gefährliche Fantasten abgestempelt werden? Eine Frage, die ich mir als ehemaliger TV-Journalist bereits zu Beginn gestellt habe. Vor knapp 10 Jahren habe ich darum begonnen, die für mich wichtigsten Fakten zum UFO-Phänomen und zur Frage der Existenz Außerirdischer in einem Dokument zusammenzustellen, und zwar in einem für Journalisten wertvollen Format: Mit Quellenangaben, ohne Spekulationen - die reinen Informationen eben. Dieses Briefing-Dokument, das ein paar Mal im Jahr aktualisiert wird, schicke ich seitdem allen Journalisten als Vorabinformation zu, wenn ich eine Interviewanfrage erhalte.

  • Welche Beweise gibt es für die Existenz von UFOs?
  • Stecken Außerirdische dahinter?
  • Welche Länder haben ihre UFO-Akten bereits veröffentlicht, und wo kann man sie herunterladen?
  • Wie ist der offizielle Standpunkt der Politik?
  • Welche Auswirkungen hätte die Entdeckung außerirdischen Lebens auf Politik, Religion und Wirtschaft?

Über diese und weitere spannende Fragen können Sie sich nun im Exopolitik-Briefing informieren. Bitte teilen Sie dieses PDF mit Freunden und Bekannten, aber nur, wenn diese sich dafür interessieren.

>>DOWNLOAD EXOPOLITIK-BRIEFING

Merken
Kommentare (1)Add Comment
29. Oktober 2016     

Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy