EXOPOLITIK First Contact: Die Erde von Außen betrachtet

Erstkontakt-_Die_Erde_von_Auen_betrachtet_LogoBevor es zu einem offiziellen Erstkontakt mit Außerirdischen kommt, muss die Menschheit gewaltige Herausforderungen meistern, glaubt Robert Fleischer
Die Menschheit steuert auf einen gewaltigen Wendepunkt in ihrer Geschichte zu. Wohin man auch blickt - der Zusammenbruch bestehender politischer, wirtschaftlicher und religiöser Strukturen scheint bevorzustehen. Die Frage ist nicht ob, sondern eher wann es geschieht. Doch derzeit kann niemand vorhersagen, ob dieser Wendepunkt für die Menschheit eine Chance oder ihren Untergang darstellt. Auch Außerirdischen dürfte nicht verborgen bleiben, dass die Erdlinge sich in einer historisch wichtigen Umbruchsphase befinden. Denn bereits aus der Ferne sind die gewaltigen Unterschiede sichtbar, die auf diesem Planeten zwischen arm und reich, mächtig und ohnmächtig herrschen. Der Journalist Robert Fleischer skizziert die großen Herausforderungen, die der Menschheit unmittelbar bevorstehen und wagt einen Ausblick auf den Zeitpunkt und die Voraussetzungen für einen offiziellen Erstkontakt mit Außerirdischen. Ein exopolitischer Vortrag, der selbst dann die Augen öffnet, wenn man die Möglichkeit der Existenz außerirdischen Lebens ausklammert.

First Contact: Die Erde von Außen betrachtet

►►Unterstützt unsere Arbeit! http://paypal.me/robertfleischer
Oder per Banküberweisung:
IBAN: DE17500105175556421886
BIC: INGDDEFFXXX

►►Abonniere Exopolitik hier! http://bit.ly/Abonniere-Exopolitik
►►Das ExoMagazin: http://exomagazin.tv

►►Teile dieses Video mit deinen Freunden: http://bit.ly/2pUlS5L

Video: A Fake New World - Wie die CIA UFO Berichte beeinflusst: http://bit.ly/2oRJmXc

Kommentare (0)Add Comment

Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy