EXOPOLITIK Robert Fleischer über Exopolitik Deutschland
Robert FleischerRobert Fleischer, Koordinator von Exopolitik Deutschland, stellt die deutsche Exopolitik-Initiative und die wachsende Zahl an Regionalgruppen vor. Er berichtet von der 'kleinen Anfrage' der Grünen mit dem Titel "Extraterrestrische Lebensformen im rechtsfreien Raum". Die Anfrage wurde vom Parlamentssekretariat als Aprilscherz abgetan und blieb vorerst unbeantwortet, obwohl sie einige spannende Fragen zum Umgang der Regierung mit möglichen außerirdischen Besuchern enthält. Fleischer zeigt anhand der Begegnung Erich von Dänikens mit einem Außerirdischen, dass Kontaktfälle interessante Parallelen aufweisen, wie telepathische Kommunikation und nicht-lokales Bewusstsein – alles Aspekte einer wie auch immer gearteten „größeren Realität“. Das gemeinsame Forschen nach der multidimensionalen Natur des Universums ist deshalb eines der wichtigsten Anliegen von Exopolitik Deutschland.

Robert Fleischer - Exopolitik Deutschland

Weitere Informationen:

Written by :
 
Kommentare (0)Add Comment

Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy

Ähnliche Artikel