Ausgabe September 2010
Editorial
robert_fleischer

Herzlich willkommen in der ersten Ausgabe unseres ExoMagazins! Hier lassen wir Menschen zu Wort kommen, die wirklich etwas zu sagen haben. Erich von Däniken schildert sein Treffen mit einem Außerirdischen. Dieter Broers erklärt die kosmischen Einflüsse auf unser Bewusstsein. Und die Massenmedien haben abgegessen - denn es gibt das Alpenparlament!

Inspirationen für Freigeister brauchen Zeit - mehr als 170 Minuten allein in dieser Ausgabe.

Unter vier Augen

TOMY UND ICH

Wie Erich von Däniken einem Außerirdischen begegnete (und was er von ihm lernte)

Erich von Däniken (C) 2010 Exopolitik Deutschland

Im Jahr 2006 veröffentlichte der Schweizer Beststeller-Autor und Paläo-SETI-Forscher Erich von Däniken ein Buch, das sich deutlich von seinen bisherigen Werken abhob. „Tomy und der Planet der Lüge“ ist kein Sachbuch, durfte keines werden. Denn es handelt sich um nichts weniger als die Schilderung einer geradezu unmöglichen Begebenheit in der Wüste Beludschistans. 

In den frühen Morgenstunden werden Erich und sein Assistent von lauten Geräuschen geweckt. Die Wasserflaschen im Jeep entwickeln ein Eigenleben, der Sand wirbelt auf. Und plötzlich ist er da - ein nackter Mann erhebt sich aus dem Sand. Er gleicht von Däniken aufs Haar - nur mit dem Unterschied, dass er 20 Jahre jünger erscheint als das Original. Ohne Namen, jedoch mit einer Reihe außergewöhnlicher Eigenschaften ausgestattet, begleitet er von Däniken und seinen Assistenten mehrere Wochen lang durch den Iran und die Türkei. Eine Reise, auf der Erich von Däniken viel über den multidimensionalen Kosmos und über sich selbst lernt.

Was ist dran an der Geschichte? Was verriet Tomy über seine Zivilisation? Warum schwieg von Däniken 19 Jahre darüber? Ein selten offenes Interview über die wohl erstaunlichste Erfahrung im Leben des bekannten Bestsellerautors.

» auf DVD kaufen  » jetzt anschauen!
Vor Ort
Angelia_Joiner_Front

Hinter den Kulissen

Der Internetsender Alpenparlament.tv nimmt es mit den Massenmedien auf und schafft Raum für echte Information.

ARD und ZDF laufen die Zuschauer davon. Warum, das weiß jeder: Der tägliche Einheitsbrei reißerisch aufgemachter Belanglosigkeiten erweist sich für immer mehr Menschen eher als Belastung denn als Zugewinn. Beim Schweizer Sender Alpenparlament.tv konzentriert man sich daher wirklich Wichtiges und fasst auch schon mal Themen an, die vielen Mainstream-Journalisten zu heiß sind.

» jetzt gratis anschauen!

Zur Sache: Welche Rolle spielt der Kosmos für den Menschen?

Der Biophysiker und Erfinder Dieter Broers erforschte viele Jahre lang die kosmischen Einflüsse auf das Bewusstsein.

Transformation Cover (C) 2010 Exopolitik Deutschland

In seinen drei Büchern "Matrix Code", "Die Realitätenmacher" und "Transformation" widmet er sich den neuesten Erkenntnissen der Bewusstseinsforschung. Sein Fazit: Menschliches Verhalten und Denken wird offenbar durch Faktoren beeinflusst, die sich unserer Vorstellungskraft entziehen. Im ersten Teil berichtet Broers von seinem persönlichen Weg zu revolutionären neuen Erkenntnissen. Durch komplexe Wechselwirkungen zwischen Sonnenaktivität und Erdmagnetfeld entstehen spezifische Prozesse im Gehirn, die entweder bewusstseinserweiternd oder -einschränkend wirken. Broers zeigt auf, dass der Zusammenhang zwischen Sonnenaktivität und großen Revolutionen auf der Erde historisch belegt ist. So geht die Entstehung und Zerstörung von Hochkulturen geschichtlich einher mit starken Sonneneruptionen, die das Erdmagnetfeld treffen.

» auf DVD kaufen  » jetzt anschauen!