EXOPOLITIK Die Auswirkungen exotischer Technologie auf die Gesellschaft

Frederik UldallWas würde passieren, wenn es zum Erstkontakt mit Außerirdischen käme? Wie würde sich der Einsatz neuer Technologien wie Freie Energie oder Antigravitation auf das Leben der Menschen auswirken?

 

 

Frederik Uldall studierte Humangeografie und Politikwissenschaft und gründete im Jahr 2008 Exopolitik Dänemark. In seinem Vortrag beim Europäischen Exopolitik-Treffen 2011 in Porto, Portugal, beleuchtet Uldall die möglichen Folgen eines Technologietransfers nach einem Erstkontakt mit außerirdischen Besuchern. Kein Zweifel - solche Technologien würden nicht nur althergebrachte Energiequellen wie Erdöl überflüssig machen. Darüber hinaus hätte der Einsatz solcher Technologien tiefgreifende Auswirkungen auf die planetare Wirtschaftsordnung, Politik und Gesellschaft...

(Dieses Video verfügt über deutsche Untertitel. Klicken Sie dazu auf das CC-Symbol unten rechts, um die deutschen Untertitel zu aktivieren)

Frederik Uldall: Die Auswirkungen exotischer Technologien auf die Gesellschaft
European Exopolitics Meeting 2011, University Fernando Pessoa in Porto, Portugal

Kommentare (1)Add Comment

Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy