Exopolitik und UFOs EXOPOLITIK
AddThis Social Bookmark Button

Blättern Sie hier durch die aktuellsten Meldungen aus dem Bereich Exopolitik.

Paul Hellyer, Verteidigungsminister Kanadas von 1963-1967, äußert sich in diesem Interview von Paola Harris über die Verschwörung der Schattenregierung, deren Pläne, Waffen im All zu stationieren, den Nachbau außerirdischer Technologie aus dem Absturz von Roswell und die Notwendigkeit, die Geheimhaltung über außerirdische Besucher auf der Erde zu beenden. Er ist Vorreiter der internationalen Bewegung für Exopolitik.

 

Weiterlesen...

Bei einer Rede vor der 42. Vollversammlung der UNO im Jahr 1987 - aber nicht nur dort - ließ Ronald Reagan eine äußerst merkwürdige Bemerkung fallen:

 

"Vielleicht brauchen wir erst eine universale Bedrohung von außen, damit wir unserer Gemeinsamkeiten bewusst werden. Ich denke gelegentlich daran, wie schnell die Unterschiede auf unserer Welt verschwinden würden, wenn wir es mit mit einer fremden Bedrohung zu tun hätten, die nicht von dieser Welt stammt." (Foto: Public Domain)

Weiterlesen...

"UFOs sind so real wie die Flugzeuge, die über unseren Köpfe fliegen. [...…] Die Geheimhaltung sämtlicher den Vorfall von Roswell betreffenden Angelegenheiten war beispiellos. […] Es ist nun an der Zeit, den Schleier der Geheimhaltung zu lüften und die Wahrheit bekannt werden zu lassen, damit eine echte und informierte Debatte über eines der wichtigsten Probleme stattfinden kann, vor denen unser Planet heute steht."

Paul Hellyer, ehemals Verteidigungsminister von Kanada
Toronto, 25. September 2005

Weiterlesen...

National Press Club, Washington D.C.: Die Pressekonferenz der XConference 2005 vereinigt die wichtigsten Forscher und Aktivisten auf dem Gebiet der Exopolitik. Dr. Michael Salla, Dr. Alfred Webre, Dr. Bruce Maccabee, Dr. Robert Wood, Richard Dolan sowie Grant Cameron sprechen über die exopolitischen Implikationen ihrer Untersuchungen, über die Phänomene und die Haltung der US-Regierung.

Weiterlesen...

Seite 38 von 38

38
Weiter
Ende