Exopolitik und UFOs UFO Sichtungen
AddThis Social Bookmark Button

Erfahren Sie hier mehr über einige der interessantesten UFO-Vorfälle der Geschichte. Sie werden erstaunt sein, wie viele Fakten Ihnen bislang unbekannt waren.

Der Dokumentarfilm ‚Out Of The Blue’ des amerikanischen Filmemachers James Fox gilt als einer der besten Filme zum Thema UFOs. Er lässt zahlreiche hochrangige Offizielle und Wissenschaftler zu Wort kommen dokumentiert physikalische Beweise für das Phänomen. Nun kündigt Fox die Fortsetzung des erfolgreichen Filmes an: ‚I Know What I Saw’ (Ich weiß, was ich sah).

Weiterlesen...

Im Dezember 1980 wurde ein amerikanischer Luftwaffenstützpunkt in England drei Nächte lang zum Schauplatz einer bizarren UFO-Begegnung. Mehrere Militärs beobachteten merkwürdige Objekte, die über der Basis kreisten. Eines landete sogar im nahe gelegenen Wald und wurde eingehend untersucht. Der Fall wird Freitag abend bei Galileo Mystery (Pro7) beleuchtet - wir geben schon jetzt einen Überblick.

Weiterlesen...

UFO-Meldungen 2008Ein UFO über dem britischen Parlamentsgebäude! Diese und viele weitere UFO-Meldungen gingen im Jahr 2008 beim britischen Verteidigungsministerim (Ministry of Defense, MoD) ein. Gestern veröffentlichte das MoD eine aktuelle Zusammenfassung der UFO-Meldungen aus dem Jahr 2008 und dabei fällt auf: Die gemeldeten Sichtungen haben sich gegenüber dem Jahr 2007 mehr als verdoppelt. Was steckt dahinter?

Weiterlesen...

UFO auf Video (Illustration) Die walisische Polizei hat am vergangenen Freitag die Begegnung eines Polizeihubschraubers mit einer «ungewöhnlichen Flugmaschine» eingeräumt. Der Vorfall ereignete sich am 7. Juni 2008 um 0:40 Uhr, als der Hubschrauber sich im Landeanflug auf die Militärbasis St. Athan nahe Cardiff befand. Drei Menschen an Bord beobachteten das vorbei fliegende Objekt, welches sie als "fliegende Untertasse mit blinkenden Lichtern" beschrieben.

Weiterlesen...

Lokalreporterin Angelia JoinerIm Januar 2008 wurde die texanische Kleinstadt Stephenville von merkwürdigen Lichterscheinungen heimgesucht. Zahlreiche Augenzeugen beobachten die Objekte, die am Himmel über ihrer Stadt bizarre Formationen bilden und berichteten von Kampfjets, die diese verfolgten. Das Ereignis dauerte mehrere Tage an. Die Luftwaffe stritt jede Beteiligung ab, doch später freigegebene Radaraufzeichnungen der Luftfahrtbehörde bestätigen, dass die Luftwaffe tatsächlich Kampfjets starten ließ. Die Reporterin des Lokalblattes Herald Tribune" ging den Meldungen der Augenzeugen nach. Über die erstaunlichen Ergebnisse ihrer Recherchen berichtete sie auf der X-Conference 2008 in Washington D.C. Auch ist der komplette MUFON-Untersuchungsbericht zu dem Vorfall auf Deutsch verfügbar.

Weiterlesen...

Out of the BlueWenn es einen Menschen gibt, der den Anfang vom Ende der UFO-Vertuschung markiert, dann ist es James Fox. Der Filmemacher hat der Weltöffentlichkeit am 12. November 2007 im National Press Club hochrangige Militär- und Regierungszeugen präsentiert, die aus erster Hand über ihre UFO-Erkenntnisse sprachen. Auch ist er regelmäßig Gast beim CNN-Talkmaster Larry King. Im Interview mit Exopolitik-Koordinator Robert Fleischer spricht Fox über die überzeugendsten Fälle in seinem Film Out of the Blue: Die Phoenix Lights, Gouverneur Fife Symington, Rendlesham Forest und NASA-Astronaut Gordon Cooper. Unterlegt ist das Interview mit exklusiven Ausschnitten aus seinem neuesten Werk.

Weiterlesen...

Seite 8 von 10

8