Free Podcast ExoPodcast #5: Kornkreise - Nachrichten aus dem All?
AddThis Social Bookmark Button
Benutzerbewertung: / 27
SchwachPerfekt 
ExoPodcastEs ist eines der faszinierendsten Phänomene unserer Zeit: Kornkreise. Kaum jemand weiß von der hohen Komplexität und Symmetrie dieser mysteriösen Spuren in Kornfeldern. Jahr für Jahr reisen Forscher aus der ganzen Welt nach Südengland, wo die meisten dieser Kreise immer wieder neu entstehen. Handelt es sich um Botschaften aus dem All? Gemeinsam mit Kornkreisforscher Andreas Müller diskutieren wir im aktuellen ExoPodcast diese und andere Hypothesen. Überraschend: Einige der rätselhaften Gebilde lassen tatsächlich den Schluss zu: Ja, Außerirdische versuchen mit der Menschheit Kontakt aufzunehmen.


ExoPodcast #5:
Kornkreise - Nachrichten aus dem All?


DownloadBarack_Obama

 

 

 

Gallerie

 

Image
Kornkreise im Mittelalter

 

Kornkreise sind ein historisches Phänomen. Dieser Holzschnitt von 1678 zeigt den "Mähenden Teufel" beim Herstellen von Kreisen in Hertfordshire.

 

 

Image
Riesen-Kornkreis (C) Andreas Müller - www.kornkreise-forschung.de

 

August 2001: Dieser Riesen-Kornkreis besteht aus 409 Einzelkreisen auf einer Fläche von mehr als 50.000 Quadratmetern. Er entstand innerhalb einer Nacht.

 

 

Image
Binärbotschaft aus dem All? (C) Andreas Müller - www.kornkreise-forschung.de

 

Im Jahr 2001 tauchte im Korn neben dem Radioteleskop Chilbolton (England) eine komplizierte Formation auf.

 

 

Image
Binärbotschaft im Korn (C) Andreas Müller - www.kornkreise-forschung.de

 

Diese Formation unterscheidet sich in einem wesentlichen Merkmal von allen bisher aufgetauchten Kornkreisen...

 

 

Antwort auf SETI-Botschaft? (C) Andreas Müller - www.kornkreise-forschung.de

 

Die Formation ist sozusagen die "Antwort" auf einen Binärcode, bestehend aus 1679 Bits (= Produkt aus den beiden Primzahlen 23x73), den das SETI-Projekt am 16. November 1974 vom Radioteleskop Arecibo aus ins All sandte. Sie verschlüsselt u.a. das Dezimalzahlensystem, die Atomordnungszahlen der Basiselemente des Lebens, den Aufbau unserer DNA, die Darstellung der DNA-Windungen und die menschliche Physiognomie. In der "Antwort" wird Silizium als sechstes Basiselement, die "außerirdische" DNA ist dreisträngig angegeben und die Physiognomie der "Außerirdischen" unterscheidet sich deutlich von der des Menschen.

 

 

Image
Gesicht im Korn (C) Andreas Müller - www.kornkreise-forschung.de

 

Gleich neben der Binärbotschaft wurde ein "Gesicht" im Korn entdeckt. Es stimmt erstaunlicherweise mit dem sogenannten "Mars-Gesicht" überein, das 1976 von der Viking-Sonde fotografiert wurde (und sich in neueren Fotos als bloßer Geröllhaufen entpuppte).

 

 

Image
Grafische Aufbereitung (C) Andreas Müller - www.kornkreise-forschung.de

 

Grafische Aufbereitung des "Gesichts" im Korn - ist dies ein Selbstporträt der Urheber oder wird hier der Menschheit ein Spiegel vorgehalten?

 

Weitere Kornkreise im Video: 

Kornkreise: Nachrichten aus dem All? (24min)

{xeembed} {/xeembed} 

 

Weitere Links:

Written by :
 
Kommentare (0)Add Comment

Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy

EXO Wissen - Podcast Free