Zeitgeschehen Panorama Schlägt sich CNN auf die Seite der UFO-Befürworter?
AddThis Social Bookmark Button
LKL_GBUFOAktenZwei Befürworter gegen einen Skeptiker - und der Moderator mischt mit: Es ist eines der wenigen Male, dass CNN-Talkmaster Larry King seine journalistische Neutralität zwischenzeitlich beiseite legte: "Ich sage in dieser Sendung fast nie meine Meinung, aber ich bin natürlich offen (für UFOs). Ich kann das nicht abtun." Anlass der Sendung sind die kürzlich freigegebenen UFO-Akten Großbritanniens. Als Gäste dabei: James Fox, dessen Filmpremiere kurz bevorsteht, Nick Pope vom britischen MoD sowie Seth Shostak vom SETI-Projekt. Mögen viele US-Medien das UFO-Phänomen ignorieren - bei CNN jedenfalls scheint ein anderer Wind zu wehen.

 

Larry King zu britischen UFO-Akten
(20. August 2009)

 

 
Written by :
 
Kommentare (1)Add Comment

Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy

Ähnliche Artikel