Zeitgeschehen Panorama Sohn des Schauspielers Will Smith befragt Obama zu Außerirdischen
AddThis Social Bookmark Button

398px-Obama_Chesh_2In einem kürzlich geführten BBC-Radiointerview erzählte der Schauspieler und ’Men in Black’ Star Will Smith wie sein Sohn bei einer Führung durch das Weiße Haus die Gelegenheit nutzte um Barack Obama zum Thema Außerirdische zu befragen.

 

Von Tobias Berg

 

Schon im Vorfeld der Führung hatte Jaden Smith seinem Vater angekündigt den Präsidenten zu fragen was dieser wirklich über die Existenz von außerirdischen Besuchern weiß. Obwohl Will Smith seinem Sohn suggerierte, dass eine derartige Frage “nicht cool“ sei und er doch lieber von solchen Fragen Abstand nehmen sollte, ließ es sich Jaden nicht nehmen seiner Neugierde freien Lauf zu lassen.

Die Antwort Obamas viel, wie nicht anders zu erwarten war, diplomatisch aus: “Die Aliens, richtig? Ok, ich kann die Existenz von Außerirdischen weder bestätigen noch verneinen, was ich Dir aber sagen kann ist; wenn es tatsächlich ein streng geheimes Treffen bzw. eine Diskussion darüber gegeben hätte, hätte sie genau in diesem Raum stattgefunden.“

Die Antwort schien den Sohn des prominenten Schauspielers zufrieden zu stellen. Obama in diesem Fall eine bewusste Lüge zu unterstellen scheint angesichts der Tatsache, dass nicht bekannt ist was der amerikanische Präsident tatsächlich über außerirdisches Leben weiß nicht gerechtfertigt.

Auch wenn es gut möglich ist, dass Obama keine nennenswerten Informationen über UFOs und Außerirdische besitzt, so sieht die Sachlage bei Mitgliedern seiner Regierung jedoch ganz anders aus. Außenministerin Hillary Clinton, Verteidigungsminister und ehemaliger CIA-Direktor Leon Panetta sowie der Leiter des Übergangsteams der Obama-Administration John Podesta sind nur drei führende Regierungsmitglieder die nachgewiesenermaßen weit mehr über das Thema wissen. Denn schon seit Jahren ist aus offiziellen Regierungsakten bekannt, dass die drei genannten Politiker in der sogenannten ’Rockefeller Initiative’, einem Versuch des Milliardärs Laurance Rockefeller geheime UFO-Akten für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen, involviert waren und sich im Zuge dessen ernsthaft mit dem Thema beschäftigten.

Weitere Informationen:

Written by :
 
Kommentare (3)Add Comment

Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy