Zeitgeschehen Panorama ET-Kontakt auf Rügen? – Die Reise des Herrn Wiesengrün
AddThis Social Bookmark Button

WiesengrnEs ist das Jahr 1957. Auf der Insel Rügen im äußersten Zipfel der noch jungen DDR absolviert Martin Wiesengrün eine Lehre im väterlichen Betrieb.Wiesengrün, damals 15 Jahre alt, verbringt viel Zeit in der Natur, hütet Kühe, wandert an der Kreideküste entlang. Eines Nachts ereilt ihn ein seltsamer Traum: Fremde Wesen kündigen einen Kontakt mit ihm an.

Als sich der Teenager nachts auf den Weg in den Wald macht, ahnt er noch nicht, dass er die Erde für 72 Stunden verlassen und von einer Föderation verschiedener außerirdischer Rassen über die Natur des Universums, Technologien der Zukunft und die Geschichte der Menschheit unterrichtet werden wird...

Was ist dran an dieser Geschichte? Im Exklusiv-Interview mit Robert Fleischer schildert Wiesengrün erstmals ausführlich die Begebenheiten seiner Reise und die Erkenntnisse, die ihm die Außerirdischen vermittelt haben wollen.

Written by :
 
Kommentare (1)Add Comment

Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy