AddThis Social Bookmark Button

Erfahren Sie hier mehr über erstaunliche Fakten aus der aktuellen Bewusstseinsforschung.

  • Welche Rolle spielt Bewusstsein für die Wirklichkeit?
  • Können wir unsere Wirklichkeit vielleicht aktiver gestalten, als wir bislang für möglich hielten?
Kohärenz ist ein universelles Organisationsprinzip, das dem Entropiewachstum entgegenwirkt und in allen fundamentalen Eigenschaften natürlicher Systeme präsent ist. Kohärenz erzeugt Photonen, Elektronen und Atome. Der menschliche Körper ist aus Frequenzen und Kräften komponiert, die in Richtung einer größeren Gesamtheit von Funktionen harmonieren. Auch das Gehirn existiert als Feld innerhalb einer größeren Raum-Zeit, die zeigt, daß Grundbegriffe und Formulierungen der Physik zu einer Quantenwellentheorie des Körpers erweitert werden müssen.

Weiterlesen...

Apollo-Astronaut Dr. Edgar Mitchell ist einer der wenigen Erdenbewohner, die unseren Planeten jemals verlassen haben. Bei seiner Rede auf der X-Conference 2008 schildert Mitchell das "BIG PICTURE" - seine Gesamtsicht der Herausforderungen, vor denen die Menschheit nun steht: Zusammenbruch des alten Systems. Außerirdische Besucher. Geist über Materie. Nicht-lokales Bewusstsein. Werden wir es schaffen, diese wichtigen Entdeckungen in unser Weltbild zu integrieren? Mitchell glaubt: Das Überleben der menschlichen Spezies hängt davon ab.

Weiterlesen...

Als das UFO-Phänomen vor 60 Jahren begann, weltweit für Aufsehen zu sorgen, waren Politik und Medien gleichermaßen interessiert, Aufklärung zu schaffen - doch irgendwann wendete sich das Blatt. Seither gilt die seriöse Beschäftigung mit dem Phänomen als gesellschaftliches Tabu. Warum ist dies so? Bei seinem Vortrag auf dem Ersten Bundesweiten Exopolitik-Aktivistentreffen berichtet Robert Fleischer über die zaghaften Versuche der Politik, sich der außerirdischen Präsenz zu stellen und zeigt auf, dass deren offizielle Bekanntgabe alles auf unserem Planeten verändern würde. Welche neuen Erkenntnisse warten auf die Menschheit? Welche Konsequenzen haben diese für menschliches Handeln und die Interaktion mit "außerirdischen" Zivilisationen?

Weiterlesen...

UFOs - sie sind nur die Spitze des Eisbergs. Das Phänomen macht uns vor allem darauf aufmerksam, dass unsere Wissenschaftler bislang nur einen Bruchteil dessen verstanden haben, was unsere Realität ausmacht. Dr. Hartmut Müller vom Institut für Raum-Energie-Forschung in memoriam Leonard Euler berichtet bei seinem Vortrag auf dem Genesis II - Symposium über eine bahnbrechende Entdeckung, die die Gesellschaft auf unserem Planeten für immer verändern wird: Unsere Wünsche, Absichten und Gedanken wirken sich direkt auf das aus, was um uns herum geschieht. Nichts im Universum passiert zufällig.

Weiterlesen...

Seite 5 von 5

5
Weiter
Ende